Licht tagged posts

Jahr des Lichts

2015 ist von den Vereinten Nationen zum “Jahr des Lichts” erklärt worden. Das Motto des Jahres lautet: “Light for Change – Licht für Wandel”. Es soll die Menschheit daran erinnern, das Licht eine elementare Voraussetzung für das Leben auf der Erde ist und Menschen, Tiere und Pflanzen ohne Licht nicht existieren könnten. Aus diesem Grund ist das Licht auch eines der zentralen Untersuchungsobjekte der Wissenschaft, aber es spielt auch in Kunst und Kultur eine herausragende Rolle. Bei der Festsetzung des Jahres 2015 als “Jahr des Lichts” hat die UN auch berücksichtigt, dass gerade in diesem Jahr viele bedeutende Ereignisse runde Geburtstage feiern, die in irgendeiner Form Bezug zum Licht haben.

Vor 400 Jahren wurde die erste mit Solarenergie betriebene Maschine von französischen Wissenschaftlern entwickelt, vor 200 Jahren die Wellentherorie des Lichts von dem französischen Physiker Augustin Jean Fresnel veröffentlicht. Vor 100 Jahren stellte Albert Einstein die Relativitätstheorie auf und vor 50 Jahren entdeckten die amerikanischen Physiker Penzias und Wilson die Kosmische Mikrowellenhintergrundstrahlung und fanden damit einen Beleg für die Theorie des Urknalls. Die Aktivitäten des Internationalen “Jahr des Lichts” sind in vier breite Themenfelder gegliedert, die die zentrale Bedeutung von Licht für die Forschung, Entwicklung und moderne Zivilisation überhaupt beleuchten sollen.

Thema Nummer 1 ist die Lichtforschung. Sie umfasst die Aufgabe, die Eigenschaften des Lichts immer besser zu erforschen, das Universum umfassend verstehen zu lernen, aber auch die Wirkung des Lichts auf den menschlichen Körper zu erforschen und Techniken für die Diagnose und Behandlung verschiedener Krankheiten mit Hilfe des Lichts zu entwickeln.

Thema Nummer 2 ist die Lichttechnologie. Licht spielt für die heutige Informationsgesellschaft eine bedeutende Rolle. Das Internet, das Telefonnetz und andere kabellose Technologien gebe es ohne Lichttechnologien überhaupt nicht, ohne Laser würden viele medizinische Behandlungen nicht durchgeführt werden können. Aber auch die Reduzierung des Ausstoßes von Treibhausgasen würde ohne Photo-Volteig und energieeffiziente Beleuchtung nicht gelingen.

Thema Nummer 3 befasst sich mit der Verbindung Licht und Kultur und Thema Nummer 4 mit Licht und Natur. Natürlich geht es auch um die Entwicklung effizienter Lichtquellen für die Entwicklungsländer, um das Einsparen von Energie für Licht und um Lichtverschmutzung. Wichtige Partner für die Durchführung der einzelnen Veranstaltungen zum Thema sind die physikalischen Gesellschaften und die Internationale Union für Reine und Angewandte Physik.

Auch in Deutschland finden im Rahmen des Internationalen Jahres des Lichts viele Veranstaltungen statt, es gibt Fachtagungen, Workshops, kulturelle Veranstaltungen, Tage der Offenen Tür und ähnliches. Im Internet findet man unter http://www.jahr-des-lichts.de/ einen entsprechenden Aktivitäten-Kalender.

Read More